+49 (0) 41 61 / 8 17 30
Fax: +49 (0) 41 61 / 8 76 16

Reetdachsicherung

Eine innen aufgebrachte Brandschutzbeschichtung sichert Ihr Haus im Falle eines Brandes zuverlässig!

 

Der Brandversuch von Dierhagen zeigt:
∙ kein Übergreifen des Feuers auf das Innenhaus
∙ Zeit zur Evakuierung von Personen
∙ geringe Brand- und Wasserschäden
∙ reduzierte Kosten bei der Wiederherrichtung des Daches
(Brandversuch: Fachbereich Maschinenbau und Schiffstechnik, Institut für Mess- und Regelungstechnik, Prof. Dr. rer. nat. habil Walter Wild - Infrarotthermografie und Temperaturmessung an brennenden Reetdachern)

Die Mineralfaser-Brandschutzputzbeschichtung ist ein hochwirksamer asbest- und lösungsmittelfreier Spritzputz. Er besteht aus speziell zusammengesetzten, verglasten Aluminium-Silikat und anorganischen, hydraulischen Bindemitteln. Die Brandschutzputz-Beschichtung wird mit einer Spritzmaschine, die eigens für diese Spritzputze entwickelt wurde, direkt auf die Innenseite des Reetdaches aufgetragen.

 

∙ nicht brennbar – Baustoffklasse A1
∙ sehr gute Haftfähigkeit
∙ große Widerstandskraft gegen Luftzug an der Unterseite des Reetdaches, dadurch keine
  Kaminwirkung
∙ wasserdampfdiffusionsdurchlässig
∙ keine Faul- und Schimmelentwicklung
∙ geringes Eigengewicht, Trockenrohdichte: 280 kg/m3
∙ sehr gute Wärmedämmeigenschaft, Wärmeleitzahl: 0,042 W/mK; gleichzeitig gute Wärmeisolierung
∙ hohe Schallabsorptionswerte; gleichzeitig gute Schalldämmung
∙ Deutsches Patentamt (amtl. AKZ P 4420671.2)
∙ geprüft an der Universität Rostock
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, gerne werden wir Sie beraten.
© 2017 Schröder Brandschutz GmbH